Hab ihr schon einen Kalender fĂŒr 2015 ?  Wir konnten den Service von Snap testen und besonders die Kalender fĂŒr 2015 mit unseren Ideen schmĂŒcken. Wie unser Test ausgefallen ist und was ihr beachten solltet bei eurem eigenen Kalender das zeigen wir euch in unserem Testbericht.

Wir haben uns fĂŒr einen Kreativ Kalender entschieden in der GrĂ¶ĂŸe Deluxe. Anschließend gelangt ihr zum Designer in dem ihr eure Fotos hochladen könnt und die einzelnen Kalender BlĂ€tter gestalten könnt.

1

Dazu legen wir erst mal bei unserem Kalender den Startmonat  fest.

2

Anschließend laden wir bis zu 15 Bilder hoch die wir in unserem Kalender verwenden möchten.

4
 
Nach dem wir die Bilder ausgewĂ€hlt  und hochgeladen haben können wir mit dem Gestalten des Kalenders beginnen. Hier steht es uns frei ob wir den Kalender Automatisch fĂŒllen lassen dann werden unsere Bilder zufĂ€llig angeordnet. Oder ob wir jede Kalenderseite selbst gestallten wollen.
6
 
Wir lassen den Kalender erst mal automatisch fĂŒlle und klicken in diesem Schritt erst mal auf „Ja, automatisch fĂŒllen„.
Jetzt beginnt das Anpassen unseres Kalenders. Und dazu stehen uns unzÀhlige Möglichkeiten zur Auswahl. Neben verschiedenen Hintergrundmustern können wir auch jedes Kalenderblatt individuell gestalten. Ob wir im Januar nur ein Fotot wollen und im Mai, Juni und Juli eine Kollage aus 3-4 Bilder das steht uns hier alles frei.
7
 
 

Nach ein paar Minuten anpassen seid ihr auch schon soweit euren Kalender zu bestellen. Das geht auch alles super einfach von der Hand und nach einem abschließenden Check ob auch alles richtig ist. Wird die Bestellung auch gleich abgeschickt. Und in wenigen Tagen haltet ihr dann euren Kalender in den HĂ€nden. So wie wir.

20141116_131623

20141116_131632

20141116_131733 20141116_13172320141116_131617

Die QualitÀt des Kalenders ist einfach nur Klasse und auch die Verarbeitung mit der Spiralheftung sowie der Klarsichtfolie als Deckblatt ist mal echt der Hammer damit sieht der Kalender noch um Welten besser aus als Gedacht.

Auch die Lieferzeit von knapp 4 Tagen ist einfach unglaublich. Der Kalender kam super verpackt bei uns an und es waren auch keine geknickten Seiten oder zerkratzen Cover vorhanden. Hier hat man sich genau wie bei dem Kalenderdesigner mal Gedanken gemacht. Aber auch der Kalender hat was die QualitÀt angeht kein Nachsehen mit Kommerziellen Kalendern die man im GeschÀft zu kaufen bekommt. Die Fotos sind schön geworden und auch der Rest hat alles einen sehr professionellen Charakter.
Zum Preis kann man nur sagen das man ein individuelles Geschenk in HĂ€nden hĂ€lt aber auch fĂŒr den normalen Gebrauch eignen sich diese Unikate allemal. Und der Preis von 29,99€ ist fĂŒr solch einen Kalender auch in Ordnung und auch Fair.
20141116_131922
Was gibt es noch ĂŒber Snapfish zu wissen ? 
Snapfish by HP ist Ihr Partner fĂŒr die Entwicklung Ihrer Digitalfotos in bester QualitĂ€t. Die Snapfish Community besteht aus mehr als 100 Millionen Mitglieder die auf der Plattform schon mehr als eine Milliarde Fotos online gespeichert haben. Alle Nutzer von Snapfish haben unbegrenzten Speicherplatz, um Ihre Digitalfotos dauerhaft und sicher zu speichern. Die privaten Daten sind vor dem unbefugten Zugriff durch Dritte vollkommen geschĂŒtzt – Sie allein entscheiden,
wer Ihre Bilder sehen kann. Teilen Sie einzelne Bilder oder ganze Alben mit Ihren Freunden. Zudem besteht die Möglichkeit, Ihre bei Flickr und Facebook gespeicherten Fotos zu importieren sowie schnell und komfortabel entwickeln zu lassen.
Snapfish ist  als  Testsieger  von der Color und Foto ermittelt worden und bietet eine optimale BildqualitÀt.
 
Wenn auch ihr jetzt lust habt einen eigene Kalender zu gestallten dann schaut doch mal bei Snapfish vorbei und erstellt einen Kalender nach eigenen wĂŒnschen. Schaut euch auch mal die Angebote bei Snapfish an damit lĂ€sst sich nochmals sparen bei der Bestellung. Schaut doch gleich mal vorbei und schaut welchen Snapfish Gutschein ihr fĂŒr euren Fotokalender nutzen könnt.
 
 Blog-Marketing ad by hallimash

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.