Sommer , Sonne, Grillen – Bau den Pavillion auf wir wollen Grillen

Leute nach dem wir unseren Umzug gut überstanden haben und uns schon etwas eingelebt haben, geht es heute mal ans Grillen. Wir haben leider keinen Garten in der neuen Wohnung so das wir hier nicht all zu viele möglichkeiten haben. Aber man kann auch auf kleinem Raum und wenig Grün eine kleine Oase der Ruhe gestallten. Warum den auch nicht ? Der ein oder andere hat bereits unsere Blumenwand auf Instagram entdeckt. Und in der letzten Zeit kam auch einiges dazu.

Wir haben uns beim Möbelhaus um die Ecke einen kleinen Tisch und zwei Stühle besorgt. Dazu noch einen recht günstigen Holzkohlegrill. Doch was fehlt ist ein Dach über dem Kopf. Wir wollen ja keinen Sonnenbrand bekommen. Und Grillen wollten wir darunter auch , nach Möglichkeit.
Dazu muss man noch erwähnen wir haben jetzt keinen Garten und nur einen kleinen Platz vor der Wohnung. Doch diesen wollen wir optimal und auch universell nutzen. Daher haben wir neben unserem Paletten Regal nun auch einen passenden Pavillion gefunden.
Bei unseren Recherchen im Internet sind wir bei einem uns schon von anderen Produkten bekannten Shop gestollpert. Dort haben wir einen Grill Pavillion entdeckt der nicht nur genau das bietet was wir suchen sondern auch noch genau die Maße hat die wir benötigen. Da steht doch dem Grillen nicht mehr im Wege.

Und nach ein paar Tagen hatten wir den Pavillion endlich in Händen. Geliefert wurde dieser mit DHL. Dieses mal hat der Bote uns doch echt gefunden. Es ist schon schwierig genug uns zu Finden so komplett mit Adresse. Aber dann auch noch den Namen auf dem Paket mit den Namen auf der Klingel und dem Briefkasten zu vergleichen ist echt verdammt schwer.
Aber irgendwie hat er auch das gemeistert. Nicht wie sein Kollege vor wenigen Tagen. Aber das ist ein anderes Thema.
 
Doch jetzt wollen wir endlich mal die Kiste öffnen und das Teil aufbauen.

Was ist im Lieferumfang ?

  • Pavillion Stoff bestehend aus 2 Teilen
  • Rahmenteile
  • Schrauben
  • Standfüße
  • Heringe zum Sichern des Pavillion
  • Werkzeug für den Aufbau
  • Anleitung

Der Aufbau

Der Aufbau sollte im normal Fall von Zwei Personen durchgeführt werden. Das macht das aufbauen um einiges einfacher und schneller. Ich habe den Pavilion ohne zweiten Mann aufgebaut und war rund 45 Minuten damit beschäftigt. Die Anleitung bringt einen aber Schritt für Schritt durch den Aufbau. Alle Teile sind entsprechend beschriftet und man findet sich dank der vielen Bilder schnell zurecht.

Nachdem das Grundgerüst fertig verschraubt ist geht es jetzt daran die Planen zu befestigen . Hier fängt man mit der Großen Plane an und an der Stelle noch ein Tipp. Die Plane lässt sich spannen. Dazu sind an den Ecken des Pavilions spezielle Endstücke Montiert die man in der Position verstellen kann. Legt erst die Plane über das Gestell und fangt dann an einer Ecke an die Plane einzuhaken. Erst nachdem ihr das an alle vier Ecken gemacht habt, erst dann fangen wir an die Plane zu spannen. Das erspart einem viel Arbeit und Nerven. Das selbe machen wir mit dem kleinen Dach. Auch hier das selbe Spiel. Und dann sind wir auch schon fast Fertig.

Jetzt noch die beiden Ablagen nebst Haken montieren und den Pavillon in Position bringen. Danach noch die Heringe durch die Öffnungen in den Standfüsse befestigen. Das verhindert das euch der Pavillon bei stärkerem Wind davon geweht wird. Dazu muss es aber schon sehr windig sein. Den mit 22kg ist der Pavillon nicht nur Robust sondern auch nicht gerade leicht. Dennoch lässt er sich mit 2 Personen sehr gut anheben und auch umstellen.
Alles in allem ging der Aufbau sehr Fix und jetzt heißt es wieder „It’s Deko Time „. Die Sitzecke will ja schließlich Gemütlich sein.

Die Ausstattung

Der Pavillion ist mit einem extra Dachaufbau ausgestattet damit die Luft unter dem Pavillion abziehen kann. So kann man auch mal eine kleine Schauer überstehen.

Wir hatten in letzter Zeit immer das Glück/ Pech das wir immer dann Grillen wollten als andere sich Regen gewünscht hatten. Uns so sind wir leider bisher nur einmal dazu gekommen mal in ruhe zu Grillen.Dank dieses Pavillon können wir jetzt richtig los legen. Der Sommer kann kommen.

Unser Fazit zum Grill Pavillon

Wer schon mal ein Pavillon gekauft hat der Weiß das man bei den sehr billigen Varianten es später bereut. Dieser Pavillon kostet rund 130€ und ist über den Shop von SEKEY zu bekommen bzw. über Amazon. Für die hier gebotene Qualität ein gerechtfertigter Preis. Wir haben keine Punkte der Beanstandung gefunden. Er ist Stabil, Wetterfest und universal einsetzbar. Noch dazu mit seinen Maßen perfekt für unsere Zwecke.
Danke auch an Salcar für das bereitstellen dieses Pavillon.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.