Corona – Eine Gesellschaft leidet unter Gehirnverlust

Eigentlich wollte ich mich dem Thema aktuell nicht auch noch hingeben doch langsam aber sicher platzt mir echt der Kragen. In welch einer Gesellschaft leben wir eigentlich?

Aktuell leidet die Gesellschaft an einer Krankheit und ich spreche nicht vom Corona Virus welches schon schlimm genug ist. Nein es geht eher um eine viel Schlimmere Krankheit die sich fast mit Lichtgeschwindigkeit nicht nur in Deutschland sondern Weltweit ausbreitet.

Dummheit die neue Volkskrankheit ?

Und hier wir der dein oder andere sich sicherlich angesprochen fĂŒhlen. Ich erlebe es Tag tĂ€glich bei meiner Arbeit und auch im Privatleben das sich die Krankheit immer weiter Ausbreitet. Nicht nur das anfangs nur einige wenige die ersten Anzeichen gezeigt haben. Nein mittlerweile ist es zu einer echten Pandemie ausgeartet. Waren es Anfangs nur die „HamsterkĂ€ufer“ sind es jetzt auch fast normale Menschen die von diesem Virus befallen wurden.

Am besten sieht man dieses Verhalten in Freier Wildbahn. Meist tummeln diese Exemplare „Gesellschaftlicher Volksverdummung“ vor SupermĂ€rkten , BaumĂ€rkten , Stadtparks oder anderen Öffentlichen PlĂ€tzen. In Rudeln von 3 oder Mehr wird hier die „Dummheit“ mit all ihren Fasetten gelebt.

Die SupermĂ€rkte haben sich gerĂŒstet fĂŒr diese Kriese. Es werden „Dummheitsschutzschilde an den Kassen aufgebaut, Schilder mit Bildern aufgehĂ€ngt und fĂŒr den seltenen Fall das noch jemand lesen kann gibt es sogar Text zum Lesen ( Das ding mit den Buchstaben und Satzzeichen ) .

Und fĂŒr die Dummen unter euch stehen sogar noch Personal vor der TĂŒr die euch alles eindringlich versuchen zu erklĂ€ren. Und wenn es heißt „Nehmen Sie bitte einen Einkaufswagen mit“ oder „Aktuell sind zu viele im GeschĂ€ft, bitte warten sie bis ein Kunde wieder Rauskommt“ dann heißt das nicht ihr sollt eine Diskussion anfangen sondern es ist Grade so und die Situation verlangt von euch einfach mal zu Warten und euer Maul zu halten.

Aber das wahre Bild zeichnet sich in den GeschĂ€ften selbst ab. Die Regale wurden in den letzten Wochen von den Extrem-Hamstern heimgesucht und jetzt gibt es MengenbeschrĂ€nkungen pro Kunde. Da nĂŒtzt auch kein Sitzstreik auf dem Kassenband oder das Fighten mit anderen Kunden. Und was gar nicht geht sind Einkaufswagen PlĂŒnderungen unter den Kunden. Leute bleibt mal bitte alle auf dem Boden und verhaltet euch wie Menschen. Selbst Tiere zeigen hier ein besseres Sozialverhalten untereinander.

Die Rentner-Pandemie-Tour durch die Stadt

Bei meiner Arbeit im Außendienst komme ich leider auch in den Genuss von eher unschönen bis hin zu Geisteskranken Beobachtungen wo ich mir nur noch an den Kopf fahren kann. Neulich begegnete mit doch glatt eine Truppe von 10 Ă€lteren Herren in voller Montur und alle ausgestattet mit einem Fahrrad. Die machten doch glatt eine Fahrradtour !

Bei aller Liebe , Liebe Rentner seid ihr noch zu Retten ? Ich glaube nicht. In einer Zeit , in der ihr immer mehr als Risiko Gruppe gehört gilt es dieses doch nicht jeden Tag aufs neue auf die Probe zu stellen. Warum bleibt ihr nicht einfach zu Hause und macht das was „alte Leute eben machen “ , Beten das alles schnell vorbei ist . Und mit dem Arsch zuhause bleiben.

Ebenso könntet ihr euch Zuhause in euren GĂ€rten genĂŒgend beschĂ€ftigen ohne euch oder auch andere in Gefahr zu bringen. Und lasst es bitte sein auf eure Enkelkinder aufzupassen. Diese können euch in dieser Situation nicht wirklich helfen und auch mehr schĂ€digen als es euch lieb ist. Denkt mal an eure Enkel die wollen noch LĂ€nger was von ihrem Opa und Oma haben. Und nicht jedes Jahr daran erinnert werden das ihr Opa gestorben ist weil er mit dem Fahrrad eine Tour gemacht hat und sich mit einem Virus angesteckt hat.

Die Jugend – Scheiß egal Hauptsache Party

Hey Boys und Girls was geht eigentlich bei euch im Hirn vor ? So Swag seid ihr doch gar nicht. Und was macht ihr erst wenn eure Smartphones gesperrt werden weil eure Eltern nicht mehr Arbeiten. Das Amt auch kein Geld mehr zahlt weil ihr euch weigert einen Job anzunehmen der euch nicht Spaß machen muss. Ist dann auch noch alles Fresh bei euch ? Warum macht ihr nicht einfach das was ihr immer macht. Mit dem Arsch zuhause bleiben etwas Netflixen oder Eskalieren in GTA. Es wird zeit das auch ihr euch mal am Riemen reißt . Ihr gehört nicht zu der Gruppe Jugendliche die fĂŒr ihre Rechte ala „Freiday for Future“ auf die Straße geht sondern ehe fĂŒr die „Harzer4Life“ die Gesellschaft ruiniert. Ihr ruiniert nicht nur die Gesellschaft sondern auch euch selbst.

Was wenn keiner von euch das neuste Smartphone mehr kaufen kann weil es nicht mehr Hergestellt wird ? Die neusten Schuhe nicht mehr ankommen weil der Paketbote nicht mehr liefern kann. Oder eure Mutter im Sterben liegt weil kein Krankenhaus mehr Platz hat. Ist es euch dann auch noch egal ? . Wer soll dann schuld sein. Die Politik, die KrankenhĂ€user, Der Arzt? Nein ! ihr seid an diesem Schicksal selber schuld wie auch alle anderen die ich oben schon erwĂ€hnt habe. Ihr sitzt alle in einem Boot und schippert in einer BrĂŒhe aus Ungewissheit und einem gewaltigen Risiko mit unberechenbaren Ausmaß. Und wer soll euch helfen? Bleibt zuhause damit ist jedem geholfen.

Und die Idee der Corona Party lassen wir mal gleich sein. Ich feiert ja auch keine „Ich-SchwĂ€nger-die-Bitch“ Party’s„. Weil ihr die Verantwortung nicht ĂŒbernehmen wollt. Weil ihr nicht nachdenkt. Erst denken dann Handeln.

#ZuhauseBleiben

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.