[Shopvorstellung] myenso.de – Online Supermarkt mal anders

Aktuell liest man in den Sozialen Medien immer häufiger von myenso. Einige User berichten das sie nach der Anmeldung als Produkt Pionier eine Box erhalten haben. Und auch wir wurden durch solche Posts auf myenso aufmerksam. Doch was ist myenso den jetzt genau. Eine Pionierplattform für neue Produkte oder ein Onlineshop.

Wir haben den Selbstversuch gewagt und uns als Pionier angemeldet. Und siehe da , schwupp die wupp kam eine E-Mail das wir als Pionier unser Welcome Box erhalten werden.  Aber dazu später mehr. Die Box packen wir gleich mit euch gemeinsam aus und schauen nach was in der Box drin ist. Und wir verraten euch auch wie man an so eine Box kommen kann.

Doch jetzt mal Butter bei die Fische !

Was ist myenso ?

Wir glauben an Menschen und Marken gleichermaßen. Und eines ist klar: Wir Menschen suchen Halt. Wir brauchen etwas, dem wir vertrauen können, und Marken können uns Stabilität bieten. myEnso ist eine solche Marke, der jeder Vertrauen schenken kann. Denn myEnso lebt die absolute Kundenzentrierung – Zuhören, Teilhabe und Dialog sind unser Antrieb. Es ist Herausforderung und Ansporn zugleich: als Co-Creators gemeinsame Sache zu machen.

Geplant wurde myEnso von erfahrenen Markenspezialisten als abgeschlossener E-Commerce-Testmarkt. Im Laufe der Zeit haben wir aber zunehmend Spaß an der Idee entwickelt, aus myEnso einen bundesweiten Supermarkt zu machen. Einen Marktplatz, der allen zur Verfügung steht. Der Konsumenten und Industrie eine Plattform gibt, sich offen auszutauschen, Neues zu probieren und voneinander zu lernen.

Ermutigt haben uns letztlich die Kunden, mit denen wir an der Vision eines idealen Lebensmittel-Vollsortiments arbeiten. Sie sind für uns nicht nur Konsumenten, sondern Teilhaber von myEnso. Es ist nur konsequent: Wir wollen allen die Chance geben, myEnso mitzugestalten. Damit ist der Weg das Ziel. Und der Weg von myEnso ist: Kooperation.
Quelle : myEnso.de

Was muss man als Pionier machen ?

Als myEnso Pionier erhaltet ihr eine Welcome Box mit einer kleinen Auswahl an Produkten. Diese könnt ihr nach Herzenlust testen und natürlich solltet ihr diese auch bewerten. Dazu erhaltet ihr neben der Box auch einen Link zu einer Umfrage zur Welcome Box. Dort gebt ihr euer Urteil zu den einzelnen Produkten sowie zur Welcome Box selbst ab. Für die Bewertung der Produkte erhaltet ihr eine Prämie in Form von Guthaben welches man im myEnso Shop dann später einlösen kann.

Eigentlich ganz nice die Idee. wa

Wie wird man Pionier bei myEnso ?

Um selbst Pionier zu werden müsst ihr nur zwei Anforderungen erfüllen. Ihr müsst jemanden kennen der bereits Pionier ist. Und zum anderen müsst ihr euch als Pionier anmelden. Dazu nutzt ihr folgenden Link

Jetzt Pionier werden !

Und damit ihr auch bald Pionier seid solltet ihr unbedingt drauf achten das ihr bei der Frage warum ihr Pionier angebt warum und vor allem von wem ihr auf myEnso aufmerksam gemacht worden seid.

Hierfür könnt ihr meinen Namen mit angeben.  Bittet gebt folgendes bei eurer Begründung mit an : “myEnso wurde mir von Sascha Bladt empfohlen”.

Das myEnso Team weiß dann auch bescheid das ich euch eingeladen habe. Dann steht der Welcome Box nichts mehr im Wege.

 

Was ist in der Welcome Box ?

Aber jetzt zum spannenden Teil. Wir öffnen unsere Welcome Box für euch . Und nach nicht mal drei Tagen haben wir die Box bereits bei uns zu Hause gehabt. Wir sind nun auch einer der Pioniere auf myEnso und das war in unserer Box

Neben genug Polster und Füllmaterial lag der Welcome Box auch noch ein Begrüßungsschreiben mit bei auf dem wir weitere Informationen zum Produkt finden konnten. Aber auch die Bewertung der Produkte wurde uns in diesem Schreiben erklärt.

Aber nun zu den Produkten unserer Welcome Box.

In der Box waren bei uns :

1x Cheese Pop 100% Emmental 45% Fett i. Tr

1x Corny Haferkraft kakao

1x 500g Penne Rigate No 66 von Pasta Rummo

1x Tomate Paprika Chips von Krosse Kerle

1x green Cola von Coca Cola 

 

Fangen wir mal mit den Cheese Pop an die kenne ich bereits von meinen Anfängen hier auf dem Blog. Diese Snacks sind mega lecker und ich hab mich echt gefreut das die in der Welcome Box sind. Dieser gepoppte Käse schmeckt einfach super lecker und noch dazu die sorte Emmentaler. Einfach nur genial. Da werden Erinnerungen wach.

Der Corny Haferkraft kakao ideal für meinen Freund, der liebt diese Riegel und die Sorte mag er ganz besonders.

Die green Cola , uh das ist jetzt ein Thema und nach dem probieren war mir klar warum ich um dieses Produkt einen Bogen gemacht habe. Es schmeckt mir persönlich überhaupt nicht. Das hat auch mit Cola wenig zu tun. Der Geschmack ist einfach nicht der den man von Cola kennt und gewohnt ist. Bei Cola kommt mir der bekannte und über die Jahre eingebrannte Geschmack in den Sinn.

Krosse Kerle Tomate Paprika Chips. Chips sind bei mir immer willkommen. Da hab ich mich super drüber gefreut. Die hebe ich mir noch etwas auf für später. Aber diese muss noch warten mit dem Probieren. Leider haben wir diese Produkte noch nie bei uns in den Geschäften gesehen. Echt mal was neues

Ah und zum Schluss bekommen wir Nudel Freaks auch noch Nudeln. Wenn es bei uns im Haushalt von irgendwas genug gibt dann sind das zwei Produkte, Nudeln und Duschgel. Wir haben Kiloweise Nudeln im Haus und auch Duschgel reicht bei uns noch für Jahre. Also verwundert es uns nicht das in der Welcome Box auch noch Nudeln waren. In Boxen mit Lebensmitteln sind meist Nudeln. So auch in diesem Fall. Aber diese Sorte kannten wir bisher noch nicht. Wir sind schon gespannt wie diese Sorte schmeckt.

Aber Pasta geht immer.

 

So und jetzt seid ihr an der Reihe. Wie findet ihr die Idee von myEnso ? Wollt ich auch so eine Box haben und mithelfen einen Supermarkt der Zukunft zu schaffen. Dann meldet euch doch einfach wie oben beschrieben an und erhaltet auch eine Welcome Box. Kanntet ihr myenso bereits dann schreibt und doch in die Kommentare wie ihr die Idee findet und eventuell auch was bei euch in der Box gewesen ist.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.