[Review][Vergünstigtes Produkt] Young&Rich – Casual Kurzarm Hemd mit Stickmotiven

Kleidung kauf ich nicht nur im Geschäft sondern wenn es mal schnell gehen soll auch mal Online. Und so auch in diesem Fall. Der Frühling steht vor der Tür und ein neues Hemd musst mal her. Also für mal die den Digitalen Stores geschaut.

Und nach langem hin und her hab ich mich dann doch mal wieder für die Farbe Schwarz entschieden. Eigentlich hab ich schon einige Hemden in Schwarz aber dieses hier hat neben dem Schwarz auch noch einen lässigen Style und Stickereien mit im Petto.

Die Nähte sind sauber gearbeitet und auch der Stick ist dauber. Dank der 97% Baumwolle und 3% Polyester und dem dünnen Stoff fängt man auch nicht so extrem an zu schwitzen. Es sitzt auch super bequem.

Erst war ich skeptisch ob es mir auch passt oder überhaupt steht. Aber seht selbst.

Alles in allem sind die Nähte sauber gearbeitet. Die Stickereien sind auch sauber und sehr hochwertig gearbeitet.

Neben den beiden Applikationen auf der Vorderseite hat es noch eine Stick auf dem Rechten Ärmel.

Dieser Schlichte Look lässt sich auch super in den Verschiedensten Lebenslagen tragen. Egal ob Abends in der Disco oder auf einer Feier. Generell sehr schlicht und Zeitlos.

Die Passform ist bei mir Perfekt auch wenn es eher kleiner ausfallen sollte hab ich das Hemd wie immer in Größe XL bestellt.

Der Preis für das Hemd war auch ok ich hab für das Hemd 9,99€ im Angebot bezahlt. Normal liegt der Preis bei Rund 20,00€. Ihr findet das Hemd auf Amazon oder nutzt einfach diesen Link zum Young & Rich Casual Wear Hemd.

Neben den Farben Schwarz und Hellgrau gibt es das Hemd noch in einem Blau. Der Stick ist in allen Varianten gleich.

Was sagt ihr zu diesem Hemd. Wäre das auch was für euch oder euren Partner. Lasst mir doch einen Kommentar da.

Die gefällt dieser Beitrag ? - Dann teil ihn doch einfach mit deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.