[Testbericht] Regieklappe mal anders – Klappe und ring ring

Hinweis zu diesem Beitrag: Werbung |Kostenloses Produkt

Lange waren wir auf der Suche nach einem Wecker. Aber wir wollten keinen gewöhnlichen Wecker der und ständig mit seinem ticken auf den Sack geht. Sondern er sollte leise sein und sich nur dann Bemerkbar machen wenn er gebraucht wird. Und da wir bei sowas auch etwas anders unterwegs sind als alle anderen, so richtig nerdy halt. Da musst einfach was außergewöhnliches her. Und zwar haben wir bei Monsterzeug.de unseren Traum von Wecker entdeckt. Die Jungs von Monsterzeug.de waren auch schnell begeistert von einem Produkttest und schwups war das Teil auch schon auf dem Weg zu uns.

Wir konnten es kaum abwarten und so war binnen weniger Tage ein Paket bei uns. Und was soll ich sagen. Dominic wollte den Wecker direkt in Betrieb nehmen. Doch er musst warten bis ich von der Arbeit zuhause war. Hihi er war voll aufgeregt und konnte es nicht abwarten ihn endlich in Aktion zu erleben.

Also fix das Paket ausgepackt und aufgebaut !

img-20160927-wa0011

Der Regiewecker kommt mit einem Standfuss aus Schwarz Lackiertem Metall daher und hat neben der Normalen Anzeige von Stunden, Minuten und Sekunden ebenso einen anzeige fĂĽr die Zehntelsekunden sowie das Aktuelle Datum.

Neben der Möglichkeit ihn als Standwecker auf den Nachttisch zu stellen, habt ihr auch die Möglichkeit ihn an der Wand zu befestigen.

img-20160927-wa0008

Die Großen Roten Ziffern sind dank LED Anzeigen gut zu erkennen und geben dem Regieklappen Wecker ebenso dem typischen Charm wir die Beschriftung. Neben den Anzeigen ist um unteren Bereich auch Platz um einen Director einzutragen. Eigentlich genial. Den so lässt sich der Wecker noch etwas Personalisieren. Ihr könnt hier den Namen des zu weckenden eintragen. Damit wird der Wecker sicherlich zum Highlight in jedem Schlafzimmer.

regieklappe_wecker_1

Ein Manko hat diese Option jedoch. Und hier haben wir auch gleich zwei Tipps fĂĽr euch.

Ihr könnt zum einen einfach Weißes Klebeband oder Malerband nehmen und dort dann den Namen drauf schreiben oder aber ihr nehmt die Ultimative Lösung und besorgt euch Kreide Etiketten und könnt dann mit echter Kreide darauf schreiben. Diese gibt es in jedem gutem Bastelladen. Damit lässt sich der Wecker dann recht Originalgetreu und Optimal aufwerten und macht ihn zugleich zu einem echten Unikat.

Wie Laut ist der Wecker?

img-20160927-wa0010

Wir von Monsterzeug.de versprochen soll der Wecker so laut sein das wirklich jeder wach wird. Ob das stimmt hab ich an Dominic einfach mal getestet. Ok es war etwas unfair aber ich hab dem armen nichts davon gesagt. Er dachte es wäre nur eine normale Uhr. Dieses kleine Detail hab ich ihm erst mal verschwiegen und daher war er auch dementsprechend Angekratzt als der Regie Wecker um Punkt 3:00 Uhr seinen Dienst aufgenommen hat. Und siehe da Dominic wurde wach. Das ist echt ein Wunder . Den normal ist er nur auf den Weckton von seinem Smartphone getrimmt und hat ansonsten einen sehr tiefen Schlaf.

Und für mein empfinden ist der Wecker schon sehr laut. So das auch wirklich jeder den Wecker hört.

Dominic hat auch direkt die Funktion entdeckt um den Wecker wieder abzuschalten. Der hat dezent mit der Hand nach dem Wecker geschlagen und die Klappe erwischt. Ruhe war. Ein verdutzter Blick und Dominic war wohl verdient wieder im Land der Träume unterwegs.

Ok die Weck-Funktion funktionierte. Auch dieses Versprechen hält der Wecker.

Braucht der Wecker Batterien ?

img-20160927-wa0007

Der Wecker kommt mit einem Stecker Netzteil (Deutsches Netzteil) daher und braucht daher keine Batterien. Lediglich bei der Montage an der Wand kann dies etwas nervig sein. Den dort hat man dann etwas unschön das Netzkabel herum hängen.

Was kostet der Wecker ?

img-20160927-wa0011

Der Regieklappen Wecker bekommt ihr bei Monsterzeug.de für 59,95€. Er ist damit nicht gerade günstig aber dafür bekommt man auch einiges geboten. Der Wecker ist jeden Cent Wert.

Unser Fazit

Der Regieklappen Wecker ist optisch echt der Hit. Auch die Alarmfunktion holt jede Schlafmütze aus dem Schlaf. Das Design überzeugt mit schickem Chrom und schwarzem Hochglanz Optik. Ein Hingucker in jedem Sinne. Einziges Manko ist die Fehlende Fläche für die Beschriftung hier muss man selber ran aber Not macht erfinderisch und da findet ihr bestimmt eine Lösung. Wir lassen ihn erst mal ohne Beschriftung da wir und noch ein passendes Schildchen entwerfen für diesen Wecker. Aber alles in allem ein echtes MustHave für jeden Filmfan und Geek. Wir sind begeistert.

Vielen Dank auch an Monsterzeug.de , die uns diesen Wecker zum testen überlassen haben. Wir hoffen das wir euch einen ersten Eindruck von der Qualität und dem Produkt selbst vermitteln konnten. Schreibt uns doch in die Kommentare wie ihr den Wecker findet.

 

0
Hat dir dieser Beitrag gefallen ? Wenn ja dann lass es doch auch deine Freunde wissen und fĂĽhle dich frei, diesen Beitrag zu Teilen ! Oder hat du eine Frage zum Thema dann lass es uns wissen. Wir werden jeden Kommentar versuchen zu beantworten. Du bist Blogger und hast einen Passenden Beitrag zum Thema dann ab damit in die Kommentare. Wir schauen auch gerne mal bei dir vorbei. Versprochen !

Sascha Bladt

Sascha Bladt ist Informationselektroniker und betreibt das Produkttesten als Hobby. Er liebt es neue Produkte zu testen und gibt anderen Menschen Tipps wie man Geld sparen kann. Ganz getreu dem Motto - "Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten". In diesem Sinne freut er sich immer ĂĽber einen netten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.