[Testbericht] LG 55UH600V UHD-TV – Bild & Ton – Teil 3

Hinweis zu diesem Beitrag: Werbung |Kostenloses Produkt

Das Bild des 55UH600V ist nach der Ersteinrichtung zwar schon richtig gut aber mit den folgenden Einstellungen könnt ihr noch etwas mehr aus dem Fernseher holen wie normal gedacht. Auch wenn die Standard Profile im Grundgenommen für so gut wie alles ausreichend sind kann man dank der 2 Experten Profile noch etwas mehr am Bild drehen.

 

Das Display gibt die Farben sehr gut wieder. Kleines Manko bei den Schwarztönen. Diese werden je nach Bildquelle etwas heller dargestellt. Auch das Display ist leicht spiegelnd und daher auch begrenzt im Betrachtungwinkel. Wenn man sehr weit Seitlich und zugleich sehr nah am Fernseher steht oder sitzt lässt sich gerade bei Dunklen Bildern kaum was erkennen.

20160808_080638_HDR

Dies ist jedoch nur der Fall wenn man wirklich sehr weit Rechts oder Links neben dem TV sitzt. Im Normalfall ist das Bild sehr gut zu erkennen und auch bei einfallendem Licht sind zwar leichte Reflexionen sichtbar aber nur wenn man seitlich neben dem TV sitzt. In der normalen Frontsicht habt ihr das Problem nicht. Die Farben sind kräftig und brillant. Ein Ghosting oder Clouding konnte ich kaum bis gar nicht feststellen. Die Bewegungen wirken natürlich und klar. Das Bild ist auch bei SD/HD Bildern im Kantenbereich sehr scharf und sauber. Und wenn man sich mal einen Film in 4K angesehen hat merkt man spätestens danach wo der Unterschied ist. Hier empfanden wir im Anschluss das HD/SD Bild bereits als Unscharf und schwammig. Aber das Problem wird sich denke ich in der Zukunft Lösung und ist nicht etwas ein Mangel am TV sondern liegt eher an der Problematik das es kaum 4K/UHD Inhalte gibt. Ganz zu schweigen von UHD fähigen Playern. Diese kommen wohl erst noch auf den Markt. Aber von der Streaming Seite gesehen lohnt sich der Fernseher für uns auf alle Fälle. Hier waren wir regelrecht umgehauen was der Fernseher hier an Bild und Ton zustande bringt.

20160804_202841_HDR

 

Das Klangelebnis des 55UH600V

Neben dem Bild was uns schon mehr als überzeugt hat kommt der 55UH600V mit einem Stereo Lautsprecher System daher. Die beiden Boxen im Gerät erzeugen mit ihren 20Watt neben reinem Stereo Ton auch ein Virtuellen Surround Sound der dem einer 7.1 Heimkino Anlage nachempfunden wurde. Damit macht Film sehen auch Spaß.Den ihr kommt so in den Genuss einer annähernd realistischen Raumklang Erlebnisses. Klar kann die Heimkino Anlage damit nicht ersetzt werden. Aber gerade in Hinsicht auf den Preis ist der Ton echt mal Gut. Trotz der kompakten Bauweise ist der Ton super und auch die Sprache , wie etwas bei Nachrichten oder Filmen. Dies liegt auch an den Ton Profilen die man einstellen kann. Diese werden zudem noch dank der unzähligen Einstellung verbessert.

20160808_081038

Was mich aber beim Ton überzeugt hat ist die Tatsache das selbst bei voller Lautstärke die Boxen nicht klappern oder rasseln. Die Rückwand ist gut verarbeitet und bietet ebenso keine Gefahr für stöhrende Geräusche oder Vibrationen. Damit lassen sich auch Action geladene Filme gut ansehen. Der Bass könnt etwas mehr Volumen haben. Aber irgendwo sind auch Grenzen  gesetzt, die durch die Kompakte Bauform begrenzt werden. Wer mehr Bass und einen Satten Sound haben will der muss dann wohl doch zu einer Soundbar bzw. einer Richtigen Heimkino Anlage greifen.

Was der Smart TV noch so alles kann das könnt ihr hier erfahren . Im nächsten Teil geht es um die Streaming Funktionen und was er sonst noch kann.

[eapi type=standard keyword=”Lg+tv+55″]

Hat dir dieser Beitrag gefallen ? Wenn ja dann lass es doch auch deine Freunde wissen und fühle dich frei, diesen Beitrag zu Teilen ! Oder hat du eine Frage zum Thema dann lass es uns wissen. Wir werden jeden Kommentar versuchen zu beantworten. Du bist Blogger und hast einen Passenden Beitrag zum Thema dann ab damit in die Kommentare. Wir schauen auch gerne mal bei dir vorbei. Versprochen !

Sascha Bladt

Sascha Bladt ist Informationselektroniker und betreibt das Produkttesten als Hobby. Er liebt es neue Produkte zu testen und gibt anderen Menschen Tipps wie man Geld sparen kann. Ganz getreu dem Motto - "Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten". In diesem Sinne freut er sich immer über einen netten Kommentar!

Kommentar verfassen