[Abobox] Marvel Collectable Corps Box – The Avengers Age of Ultron Box

So und endlich ist auch meine neuste Errungenschaft angekommen. Ich hab euch ja vor ein paar Tagen geschrieben das ich zu Besuch auf dem Zoll war. Und das ganze hatte auch einen Grund. Ich bin ja seit der ersten LootChest Box dem Funko Wahnsinn verfallen. Und durch eine tolle Gruppe sie ich hier jetzt mal Grüßen möchte bin ich so richtig angefixt worden. Und hab mir ein echtes Schmuckstück gegönnt. Sicher es war nicht Billig und es ist mit Abstand die  teuerste  Abo Box die ich mir je gegönnt habe. Aber diese erscheint auch nur alle zwei Monate. Aber ich finde es hat sich gelohnt.
IMG-20150508-WA0048

Hier ist sie endlich die erste Box aus der Collector Corps Reihe. Die Box ist passend zum Start von “Avengers – Age of ultron” erschienen. Und bevor ich jetzt zu dem Inhalt an sich komme. Hier erst mal ein paar Infos was nach der Bestellung so alles abgegangen ist. Aber dazu erst mal ein Paar Infos.

Also die Collector Corps Box erscheint im Abstand von 2 Monaten. Ihr könnt euch das Abo über die Webseite bestellen und bequem per Paypal oder Kreditkarte bestellen. Der Versand kostet nach Deutschland 18$. Die Box an sich liegt bei 25$. Und wer jetzt denkt das war alles naja da muss ich euch enttäuschen den Dank der Einfuhr Politik die in Deutschland herrscht wird uns Konsument noch direkt eine Klatsche erteilt. Aber erst mal bestellt und dann hieß es warten. Die Tage gingen ins Land und ich hab immer mal auf der Facebook Seite nachgeschaut ob die Jungs in den Staaten schon fleißig am verschicken sind.  Und nach einigen Tagen und Pünklich zum US Start vom Avengers Age of Ultron war es dann soweit. Die Box machte sich auf den Weg. Und ich erhielt auch promt eine Sendungsnummer von USPS. USPS ist ein Amerikanisches Versand und Logistik Unternehmen. Dieses kannte ich bisher noch nicht. Ich hab schon ein paar mal im Ausland bestellt aber die USA war bisher nicht mit dabei. So hielt ich die Sendung nun einige Tage und zum Schluss waren es dann knapp 4 Wochen im Auge. Und auf einmal änderte sich einfach nichts mehr in der Sendungsverfogung. Ok also mal gegoogelt und nachgeschaut was ich so über USPS finde. Hier wurde ich auch recht schnell fündig. Die Lieferzeit wurde mir mit  2-4 Wochen im Schnitt erläutert. Und da ich nur die US Tracking Nr hatte war es unheimlich schwer für mich den Standort meiner Sendung im Blick zu behalten.

Naja wie dem auch sei. Also hieß es für mich noch etwas Hoffen und Bangen das mein Paket bald in meinen Händen ist. Und so war es dann auch. Ich war am 07.05 etwas später von derArbeit zuhause und hatte einen Brief von DHL im Briefkasten. Ok ? DHL und Brief? Fix geöffnet und dann war mir klar was los war. Ich musste zum Zoll. Meine Sendung wurde vom Zoll in Frankfurt rausgefischt.

In dem Moment dachte ich nur “Scheiße” und nun mal etwas umgerechnet und den Taschenrechner gequält was bei der Summe ungefair an kosten auf mich zu kommt. 8-10€ waren so so in etwa.

Am nächsten Tag stand nun erst mal ein Besuch im Zollamt auf dem Tagesplan.
Hier wurde ich gebeten das Paket erst mal zu öffnen. Die Mitarbeiter des Zoll waren auch genau so neugierig und standen gleich mit zwei Mitarbeitern und mir um das Paket herum. OK Fix die Box geöffnet. Die blicke der Mitarbeiter unbeschreiblich. Der Blick auf die Rechnung und dann in die Box . Ich konnte ja schlecht jetzt ein Unboxing drehen. Glaub das hätten die Mitarbeiter beim Zoll nicht gerne gesehen. Daher lassen wir das jetzt mal sein.

Ok alles in Ordnung und ganz. Die Mitarbeiter machten noch den Papierkram fertig und nun ging es ans bezahlen. Die Einfuhr sowie Mehrwertsteuer wurden fix bezahlt . 7.61€ wurden mir berechnet.

Und dann endlich konnte ich die Box nun wirklich mitnehmen. Aber eine Frage hatte ich dann doch noch an die Zoll Mitarbeiter . Die Box erscheint ja alle zwei Monate und ich werde mir die nächste sicherlich nicht entgehen lassen. Daher fragte ich mal fix nach wie es damit aussieht und ob wir uns in Zwei Monaten dann wieder sehen oder ob es dazu eine alternative gibt. Daraufhin der Mitarbeiter des Zoll zu mir
” Im Prinzip ja aber es wird ja nicht jede Sendung rausgefischt ”  – ” Wenn Sie jetzt 10 Boxen bekommen aus den USA” dann kann es sein das sie von 10x nur 2x zum Zoll müssen und die anderen Boxen so durchgewunken werden”.

Ich bedankte mich noch für die Info und die Tipps und verabschiedete mich.

Box ins Auto und nun ging es ab dem Feierabend entgegen.
Zuhause angekommen musste ich erst mal die Box von Außen begutachten

IMG-20150508-WA0048Die Box an sich ist ja schon von der Optik ein echter Hingucker. Dieser Style der Box gefällt mir unheimlich. Und nun aber endlich mal zum Inhalt.

IMG-20150508-WA0033Also mal den Decke geöffnet und dort kommen mir zwei Buttons bzw Badges entgegen. Ein Pin sowie ein Bügelbild des Collector Corps Programm. Dieses mal mit Captain America und Ultron als Motiv. Ich kann bei diesen Goodies nur mutmaßen. Aber ich denke es wird auch in der nächsten Box wieder passend zum Thema sein. Auch das innere der Box ist optisch eine Augenweide. Die Box ist im Inneren mit einer Comic Optik versehen. In bekannter Marvel Manier schmückt diese Art die komplette Box.IMG-20150508-WA0054

Und weiter geht es . Unter der Abdeckung aus Pappe verbirgt sich ein weiteres Fach. In dem Sind die nächsten Item zum finden.

IMG-20150508-WA0039

Und hier warten die echte Schmuckstücke dieser Box. Aber fangen wir mal mit dem kleinsten der 4 Stücke an. Den Drobz. Eine neue Sorte von Funkos. Diese kannte ich bisher noch nicht.

IMG-20150508-WA0034

Diese kommen wie auch die Mysterie Minis und Co in kleine Schwarzen Tüten daher. Man weiß also nicht welche Figur man ergattert hat. Also fix den Drobz gelutscht ähhh ausgepackt und nachgeschaut.

IMG-20150508-WA0051

Und wer ist das den ? Ein Ultron Drobz. Wie geil ist das den. Und genau so geil finde ich das folgende Item aus dieser Box

IMG-20150508-WA0037

Ein Avengers Comic Heft . Eine Exklusive Variante des Comics. Dieses kommt in meine Sammlung und wer weiß was das Später mal wert sein wird. Und mit Comic Look geht es auch weiter

IMG-20150508-WA0035Das T-Shirt an sich finde ich von der Idee schon gut . Nur was mich an dem Shirt mega stört ist das es zugekleistert ist mit Collector Corps Werbung. Ich hoffe das wird bei den nächsten Boxen besser. Dies wurde bereits auch von einigen anderen Fans kritisiert. Und ich hoffe das hier was getan wird. Aber sonst ist die Qualität des Shirts voll OK. Der Druck ist sauber und schön von den Farben. Und nun kommen wir zu dem Highlight , dem Grund warum ich auf bestellen geklickt habe. Die Funko Vinyl Figur. Die Figur die nur in dieser Box zu erhalten ist.

IMG-20150508-WA0050

Der Hulkbuster als 6″ Funko Vinyl Booble Head Figur. Der  Hulkbuster hier mal extra für euch einmal ausgepackt bevor er wieder in der Box verschwindet.

IMG-20150508-WA0036

Die Farben sind extrem geil, auch das Gewicht ist beeindruckend, den sie ist um einiges schwerer als die normalen 5″ Figuren. Aber so ist das halt. Große Helden wiegen einfach mehr.  So und nun sind wir auch schon am ende unserer Unboxing Aktion der Collector Corps Box – Avengers – Age of Ultron. Ich bin schon sehr auf die nächste Box gespannt. Diese wird im Juni verschickt und ich denke das ich diese dann Ende Juni, Anfang Juli haben werde. Daher dürft ihr schon gespannt sein was euch dann erwartet. Ich kann schon mal soviel verraten. Die Box bringt einen kleine, winzig kleinen Held aus dem Marvel Universum mit sich.

Weitere Infos zum Collector Corps Programm findet ihr hier – https://www.collectorcorps.com/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.