[Testbericht] Living Puppets – Wie das Krümelmonster ein Blogertreffen besuchte


Hinweis zu diesem Beitrag: Werbung |Kostenloses Produkt

Neben vielen Bloggerinnen und meiner Wenigkeit hatten wir am BB2G auch noch einen Zaungast oder soll ich besser sagen einen sehr plüschigen und fusseligen Gast. Genau wie der Titel dieses Berichts verrät hatten wir das Krümelmonster zu Gast. Und naja was das so alles erlebt hat. Das möchte ich euch jetzt mal zeigen.

20150314_125601_Burst02

Diese mehr als knuffige Handpuppe von Living Puppets hat echt einiges drauf. Nicht nur das egal wo es auftaucht direkt eine lustige Runde schafft. Nein es macht auch jeden Quatsch mit. Wir haben zusammen gelacht, gefeiert und rumgeblödelt. Es war einfach nur lustig mit dieser Puppe zu spielen und auch einige Lustige Momente zu erleben. Und Krümelmonster ist bei uns auch nicht verhungert oder gar verdurstest. Sei es beim Frühstück wo es sich die Muffins von Frini weggefuttert hat oder

11082272_816157945145002_3108182724368225858_o

bei unserer Testrunde das ein oder andere Babo Blue mit uns getrunken hat.

20150314_124341

 

Ok das war in dem Moment scheinbar doch zu viel für das Krümelmonster aber am nächsten Tag war es wieder fit. Und da hatten wir sogar noch seinen kleinen Mini Krümi mit dabei. Die beiden fanden mich auch zum knuddeln wie man hier sehen kann.

10848644_874898672594078_8061485560420212873_o

Und auch bei den Kids waren sie mehr als gerne gesehen und mussten so einiges aushalten. Aber ich kann euch versichern es haben beide gut überstanden. Dieser 65cm Große Kamerad lässt sich nicht so schnell aus der puste bekommen.

Das Krümelmonster in der 65cm Version kostet bei Living Puppets rund 80€ und ist jeden Cent wert. Mini Krümi mit seinen 35cm gibt es ebenfalls bei Living Puppets und diesen kann man für 18,80 sein eigen nennen. Da bleibt noch genug über um noch gleich eine Packung Keks zu kaufen. Damit die beiden nicht verhungern. Und neben unserem Bloggertreffen eignet er sich auch für jedes Kinderzimmer oder auch als Highlight für jede Kindergruppe. Damit werden die kleinen sicherlich ihren Spaß haben und ihrer Fantasie freien lauf lassen. Den das kommt heutzutage leider meist viel zu kurz. Und genau dort setzt Living Puppets an und macht mit seinen Puppen die Welt der Kinder zu einer besseren.

Neben dem Krümelmonster gibt es bei Living Puppets noch unzählige weitere Handpuppen für alle Gelegenheiten. Die Handpuppen zaubern nicht nur Kindern ein Läscheln ins Gesicht sondern lassen auch bei Erwachsenen wieder Kindheitserinnerungen wach werden. Schaut doch mal bei Living Puppets vorbei dort findet ihr neben dem Krümelmonster eventuell ja auch noch einen Mitbewohner für euer Zuhause. Die Verarbeitung der Puppen , und das kann ich euch versichern sind Qualitativ sehr hochwertig und damit überstehen sie auch mal Runde unter Belastung. Ok und passt auf eure Kekse und Muffins auf. Diese mag das Krümelmonster ganz besonders gerne. Daher ist es bei Frini auch gleich eingezogen. Was es dort erlebt könnt ihr auf Frinis Blog nachlesen. Oder schaut euch mal an was es so alles bei Angie, Luzi und Bosse so erlebt hat.

Uns hat es einfach das Wochenende versüßt und wir hatten mega viel Spaß mit Krümelmonster und Mini Krümi.

Ich möchte mich bei Living Puppets für diese unvergesslichen Momente bedanken. Und das ihr unser Bloggertreffen mit euren Puppen zu etwas ganz besonderen werden gelassen habt.

BLOG BETTER 2 GETHER

Copyright by www.pixelcatclub.de

Auf der Webseite sowie der Facebook Seite von BlogBetter2Gether findet ihr alle anderen Berichte von mir und den anderen Bloggern. Schaut mal vorbei wir freuen uns auf euch.

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.
*sponsored post

 


Hat dir dieser Beitrag gefallen ? Wenn ja dann lass es doch auch deine Freunde wissen und fühle dich frei, diesen Beitrag zu Teilen ! Oder hat du eine Frage zum Thema dann lass es uns wissen. Wir werden jeden Kommentar versuchen zu beantworten. Du bist Blogger und hast einen Passenden Beitrag zum Thema dann ab damit in die Kommentare. Wir schauen auch gerne mal bei dir vorbei. Versprochen !

Sascha Bladt

Sascha Bladt ist Informationselektroniker und betreibt das Produkttesten als Hobby. Er liebt es neue Produkte zu testen und gibt anderen Menschen Tipps wie man Geld sparen kann. Ganz getreu dem Motto - "Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten". In diesem Sinne freut er sich immer über einen netten Kommentar!

Trackbacks & Pings



Kommentare


  1. Andrea sagt:

    Hihi, super Bericht und ganz tolle Fotos! Liebe Grüße auch vom Krümelmonster und von Mini-Krümel 😉

  2. Kerstin sagt:

    Das sieht nach Spaß aus 😉

Kommentar verfassen


(c) 2018 Testadler.de