[Testbericht] Anisch de la Cara – Wunscharmband “Earth Buddha” aus tibetischen Gebetsfahnen

Und heute geht es wieder um ein Goodie aus dem BB2G Goodiebag. Und zwar war auch Anisch de la Cara mit an Bord. Und entführt uns mit diesem Armband in eine Zeit in der man noch in das Gute im Menschen dachte. In der heutigen Zeit wird es immer schlimmer. Und hier gilt es ein Zeichen zu setzen. Und das hat Anisch de la Cara mit diesem Arband versucht zu tun.

anish_armaband_buddistisches_herrenarmband_gelb_märz_2015-Testadler.de_000

Ich hab von Anisch de la Cara ein Buddhistisches Wunscharmband bekommen. Um genau zu sein handelt es sich um ein Yellow Peace Wunscharmband aus original tibetischen Gebetsfahnen. 

anish_armaband_buddistisches_herrenarmband_gelb_märz_2015-Testadler.de_006

Das Peace Symbol in dieser Kombination mit teilen einer tibetischen Gebetsfahne und Perlen als zusätzlichen Applikationen finde ich super gelungen. Hier steckt aber mehr dahinter. Den die Farbe Gelb steht für das Element Erde und auch die versilberten Metall Elemente setzten hier einen klaren Kontrast.

Der Stoff aus dem diese Armbänder bestehen ist aus einer tibetischen Gebetsflagge. Aber nicht nur aus irgendeiner Gebetsflagge sondern nach etwas besseren hinsehen ist mir folgendes Aufgefallen. Und zwar hab ich etwas gegoogelt um mich mit dieser Materie mal etwas näher zu befassen. Und da bin ich auf folgendes  gestoßen. Dieses Armband wurde auf einer Gelbe Gebetsfahne hergestellt die neben dem eigentlichen Gebet auch noch das rlung-rta (tibetisch für „Windpferd).

Lungta_symbol.svg

Dieses steht in der tibetischen Kultur für die Seele eines Lebewesens und diese soll immer im Einklang mit dem Körper sein. Neben dem Windpferd soll das Gebet auf der Gebetsfahne einem das Persönliche Mantra stärken und einen “Erden”. Besser gesagt mit der Erde verbinden und einem die nötige Kraft und auch die innere Ruhe geben um den Alltag und überhaupt das Leben zu meistern. Und neben diesem Aspekt soll das Windpferd dem Gebet noch die nötige Kraft geben besonders stark im Wind zu wehen. Damit das Gebet noch besser erhört wird.

Wenn man dieses jetzt weiß versteht man auch die Kombination aus der Gebetsflagge und dem Peace Symbol sowie der Verbundenheit mit dem Element Erde.

anish_armaband_buddistisches_herrenarmband_gelb_märz_2015-Testadler.de_003

Ich denke besser kann man dieses Thema gar nicht aufgreifen und in einem Armband verbinden. Es gibt so viel schlechtes auf der Welt und da wird es zeit das man ein Zeichen setzt. Und am besten fängt man bei sich selbst an und sucht nach seinem eigenen inneren Frieden. Und dann kommen erst die anderen.

Dank dieses Armbandes wurde es mir auch in den letzten Tagen immer mehr bewusst das man ab und zu mal an sich selber denken sollte. Und nicht immer für andere direkt Springt wenn sie Pfeifen. Ich nehme dieses Armband von Herzen an und hab es seit mehreren Wochen bereits täglich an. Und ihr könnt jetzt sagen was ihr wollt.

Mir hat es bisher den inneren Frieden und die innere Ruhe gebracht die ich mir gewünscht habe.

anish_armaband_buddistisches_herrenarmband_gelb_märz_2015-Testadler.de_001

Dieses Wunscharmband findet ihr neben vielen weiteren Armbändern im Shop von Anisch de la Cara. Das Armband kostet 29,90€ und hat eine sehr gute Qualität.

Und um diesen Gedanken in die Welt hinaus zu tragen hab ich euch eine Digitale Gebetsfahne” gebastelt die ihr gerne teilen könnt .

Mein Fazit zum Armband

Hier setzt Anisch de la Cara sehr viel Wert drauf. Die handgefertigten Schmuckstücke werden aus recycelten Materialien hergestellt die man sonst Wegwerfen würde. Und so erhalten sie einen neuen Sinn und Zweck. Und damit wird auch die Umwelt geschont in der heute doch so modernen und tollen Wegwerfgesellschaft. Upcycling in Perfektion würde ich sagen. Und hier möchte ich dem Team von Anisch de la Cara mal ein Lob aussprechen. Wenn jede Firma so handeln würde wie ihr dann wäre unsere Welt sicherlich eine bessere wie sie es jetzt ist.

 

BLOG BETTER 2 GETHER

Copyright by www.pixelcatclub.de

Auf der Webseite sowie der Facebook Seite von BlogBetter2Gether findet ihr alle anderen Berichte von mir und den anderen Bloggern. Schaut mal vorbei wir freuen uns auf euch.

Das/Die Produkt/e wurde/n uns von der oben genannten Firma für unseren Bericht kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Unsere Testberichte spiegeln unsere gemachten Erfahrungen zu 100% wieder, ebenso wie unsere eigene Meinung!
*sponsored Post

 




Trackbacks & Pings



Kommentare


  1. Ja die Armbänder sind etwas wundervolles, mit viel Bedeutung 🙂
    Ich möchte meins auch nie mehr missen.
    Sehr schöner Bericht Großer, danke dafür <3

  2. Frini sagt:

    Mir ist schon bei deinem Tassenkuchenbericht aufgefallen, dass du dein ANISCH Armband getragen hast 🙂 …. ich find deines auch echt toll und dein Bericht ist super geworden mein Lieber.

  3. TanjasBunteWelt sagt:

    Hallo Sascha,
    ein tolles Armband mit tiefem Sinn 😉
    Sieht optisch auch sehr ansprechend aus.
    LG Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.