[Kino] DIE COOPERS – SCHLIMMER GEHT IMMER + Gewinnspiel

unnamed (3)

Heute mal ein Filmtipp der mir persönlich ganz besonders gut gefällt. In “DIE COOPERS – SCHLIMMER GEHT IMMER” geht es um genau jene Situationen im Leben die, von uns doch jeder kennt. Die Peinlichen Momente in denen man am liebsten im Boden versinken möchte. Und der junge Alex hat genau das Talent was keiner von uns gerne haben möchte. Er erlebt einen Tag, den wohl schrecklichsten Tag in seinem Leben. Angefangen bei Kaugummi im Haar oder einer Blamage vor seiner insgeheim geliebten Freundin bis hin zu …

Ok ich will jetzt nicht zu viel verraten aber es wird Schlimmer und genau das wollen wir doch sehen oder nicht. Und wie sollte es auch anders sein . Alex trifft bei seiner Familie auf Unverständnis und wünscht sich das es seiner Familie auch mal so ergehen sollte. Und ab da steht das Leben der Coopers komplett Kopf.

Der Film basiert auf dem mehrfach ausgezeichneten Kinderbuch “Alexander und der mistige Tag“ von Judith Viorst . Neben Alexander lernen auch seine Eltern gespielt von Jennifer Garner und Steve Carell in der turbulenten Komödie DIE COOPERS – SCHLIMMER GEHT IMMER, dass man manchmal auch schlechte Tage erleben muss, um die Guten umso mehr schätzen zu können.

 

Hier auch nochmal der Trailer zum Film damit ihr euch auch mal ein Bild machen könnt was Alexander so alles erlebt oder besser gesagt vermasselt.

 

 

Der Film ist am 09.04.2015 in den Deutschen Kinos gestartet.

Weitere Infos zum Film “Die Coopers – SCHLIMMERGEHT IMMER” sowie vielen weiteren Disney Filmen findet ihr auch hier

Und mal ehrlich solche Momente hatte von uns doch jeder schon. Und OK ,  diese Momente kann ich euch leider nicht mehr wegnehmen aber eventuell kann ich euch mit einer kleinen Entschädigung das Leben etwas versüßen. Daher gibt es dieses mal wieder was zu Gewinnen.

 

Gewinnspiel

Und zwar verlosen wir unter allen Teilnehmern die uns im Kommentar ihren peinlichsten Moment im Leben verraten folgende zwei ” DIE COOPERS – SCHLIMMER GEHT IMMER” Fansets.

Die Fansets bestehen auf folgenden Komponenten

1 x Notizblock

1x Trinkbecher mit Motiv zum Film 

1x Türanhänger

Um am Gewinnspiel teilzunehmen müsst neben dem Kommentar unter diesem Beitrag auch das Formular ausfüllen. Damit sichert ihr euch zusätzlich noch eine Zusatzchance um zu gewinnen.

[contesthopper contest=”18904″]

Gewinnspiel gelistet bei Top-Gratis-Gewinnspiele.de
Gewinnspielverzeichnis


Trackbacks & Pings



Kommentare


  1. Sascha Bladt sagt:

    So und damit auch ihr wisst wie ich mir da vorstelle mit den peinlichen Momente aus eurem Leben hier als Beispiel mal ein Moment von mir

    Damals war ich so 8-9 Jahre alte und grade im Urlaub mit meinen Eltern. Wir gingen in Österreich etwas spazieren und ich war am quasseln mit meinem Papa. Und bekam gar nicht mit das vor mir an der Wand ein Briefkasten hing. Und naja es machte rums und schon lag ich mit einem dicken Ei am Kopf auf dem Boden.

    ^^

    Keine Sorge es geht mir gut ^^ glaub ich zumindest. Und jetzt seid ihr an der Reihe und macht fleißig mit und vielleicht gewinnt ihr ja eines der beiden Fan-Pakete

  2. Mirco sagt:

    Peinlichster Moment?
    Puhh… da gibt es viele =)
    Ich bin ein echter Tollpatsch 😛

  3. Oh je, peinlich, peinlich 😉
    Ich habe mich mal übergeben bei einer Aufführung in der Schule. War sooooo aufgregt.

    Liebe Grüße
    Melanie

  4. TanjasBunteWelt sagt:

    Haha jetzt weiß ich warum du “mit lachen” gemeint hast 😉
    Ich drücke allen die Daumen beim Gewinnspiel, teile es, mach aber nicht mit.
    Aber ich verrate dir dennoch einen peinlichen Moment…das war bei einer Schulaufführung. Ich hatte sehr enge Hosen an (musste so sein, war ne Playback Show), dann Verbeugung zu jeder Seite und ritsch ratsch gabs einen Unterhosenblitzer hoch 10. Gott und ich mitten in der Pupertät und 13 Jahre…mehr als peinlich. Naja, eine kurze Zeit wurde ich die schwarze Tanja genannt *gg*
    LG Tanja

  5. Sonja sagt:

    Beim Duschen auf dem Campingplatz war meine Duschcoin alle und ich musste eingeseift im Zelt einen neuen holen, also voll Schaum über den ganzen Campingplatz.

  6. Rene W sagt:

    Da gibts einige 😀 Letztes Jahr als nachts die Sicherung durchgebrannt ist , schnell ins Treppenhaus zum Schalter , Tür knallt zu, kein Schlüssel, nur Boxer Shorts

  7. Irina Zadran sagt:

    Ohjeeee *schäm*

    Ich war mal so betrunken, musste auf Toilette,
    bin dann zu McDonald gegangen und hab die Treppen runtergereihert …
    Die Reinigungskraft hat mich total angeschrien 😀 😀 😀
    obwohl ich ihr geholfen habe, alles zu putzen
    und 10 euro Trinkgeld gegeben hab

  8. Martin Baier sagt:

    Hab zwar etwas überlegen müssen, da das schon weit zurückliegt :), ist mir aber wieder eingefallen:
    Hatte mal bei einer Schulaufführung einen Texthänger und die Souffleuse war so leise, daß ich sie nicht verstanden habe. Habe nur dumm rumgestanden und erfolglos versucht, etwas zu verstehen.

  9. Ulrike Erbskorn sagt:

    Sitze im Freibad mit meiner Freundin, die mich drauf aufmerksam macht, dass ich meinen BH noch unter meinem Bikini anhabe, oh wie peinlich!

  10. Oh je, peinlich, peinlich 😉
    Ich habe mich mal übergeben bei einer Aufführung in der Schule. War sooooo aufgregt.

  11. nicole Riekeberg sagt:

    Ich war in der Bibliothek, Schlüssel innen verloren. Dann hatten die zu und ich kam nicht mehr dran. Ich habe dann die Putzfrau angebettelt, dass sie mich rein lässt und nachschauen lässt. Das war mir mega peinlich. Letztendlich musste ich aber den Schlüsseldienst rufen.

  12. Mechthild sagt:

    Mir wurde es im Bus schlecht, habe dann voll hingekotzt. Da ich an der Endstation aussteigen musste, hat mir der Busfahrer einen Eimer und Lappen gereicht und ich musste meine Kotze wieder sauber machen. Was habe ich mich geschämt.

  13. Denise Goldmann sagt:

    es ist noch gar nicht so lange her, im englischunterricht…die lehrerin hat mich irgendetwas gefragt und ich hatte einfach nichts besseres zu tun, als so ca. 3 minuten lang die antwort auf französisch zu erzählen….ihre reaktion war genial…guten morgen, wir befinden uns im englisch unterricht ;-)…danach musste ich mir erstmal ne pause gönnen (engisch ist eh nicht so meine stärke ;-))

  14. Monika sagt:

    Ich habe mich mal übergeben im Bus

  15. Martina Jungherr sagt:

    Unter mir ist eine Bank zusammen gebrochen.

  16. Thorsten S sagt:

    Meine Einschulung.

Kommentar verfassen