[Ratgeber] Band-Gürtel zu Lang ? – Dann kürz ihn doch einfach

Hinweis zu diesem Beitrag:

In unserem Heutigen Ratgeber möchte ich euch zeigen wie man ganz einfach Gürtel kürzen kann. Und zwar kann es ja mal vorkommen egal aus welchen gründen das ein Gürtel einfach mal zu Groß ist. Sei es ihr hab euch einfach beim Kauf von Gürteln verschätzt oder ihr hab den Gürtel geschenkt bekommen und jetzt ihr er zu lang. Das Umtauschen ist euch zu stressig oder weiß der Geier warum. Darum zeig ich euch heute wie ihr auf einfach Art und weise eure Gürtel kürzen könnt. Und in diesem Beitrag geht es um die Band-Gürtel. Die Skater unter euch werden die sicherlich kennen. Alle anderen spätestens beim ersten Bild wird es euch klar sein worum es hier geht.

Was braucht ihr an Hilfsmittel

  • Kugelschreiber
  • Feuerzeug
  • Schere

Eventuell je nachdem welche Schelle ihr habt braucht ihr noch einen passenden Schraubenzieher aber in 99% kommt ihr ohne den aus.

Unser Gürtel den wir kürzen wollen.

Unser Gürtel den wir kürzen wollen.

Jetzt geht es darum das ihr den Gürtel auf eure gewünschte Länge kürzt. Dazu müsst ihr erst mal wissen wie viel ihr abschneiden wollt. Bei Bandgürtel soll ja schließlich auch noch ein kleiner „Bempel“ an der Schlaufe überhängen und genau diese länge messt ihr euch jetzt einfach aus.  Dazu braucht ihr keinen Meter sondern ihr geht hin und legt den Gürtel einfach um euren Bauch und merkt euch in etwas wieviel übersteht und kürzt den Gürtel dann anschließend um die hälfte dieser Länge damit habt ihr genug um euren Gürtel zuzumachen und es bleibt auch noch der erwähnt „Bämpel“ über.

Wir demontieren die Schelle indem....

Wir demontieren die Schelle indem….

wir die Schelle auf der Rückseite öffnen. Der Bügel....

wir die Schelle auf der Rückseite öffnen. Der Bügel….

lässt sich ganr einfach durch aufklappen öffnen. Nun....

lässt sich ganr einfach durch aufklappen öffnen. Nun….

entnehmen wir das Gürtelband und ....

entnehmen wir das Gürtelband und ….

Damit eurer Band-Gürtel auf dauer nicht an dieser Schnittkante ausfranzt müssen wir das Ende wieder fixieren und dazu nehmen wir unser heißgeliebtes Feuerzeug und erhitzen das Ende bis es zu schmilzen beginnt. Ihr sehr dann wie der Faden langsam anfängt Blasen zu schlagen und alles miteinander verschmilzt. Achtung aber nicht zu Lange wir wollen den guten Gürtel ja nicht verheizen sondern nur fixieren. Daher nur 2-3 mal mit der Kante an der Flamme entlang ziehen das genügt.

markiere die Stelle an der geschnitten werden soll mit einem Kugelschreiber

markiere die Stelle an der geschnitten werden soll mit einem Kugelschreiber

Schneide mit der Schere an der Markierung das Gürtelband durch.

Schneide mit der Schere an der Markierung das Gürtelband durch.

Jetzt müssen wir das Ende des Bandes noch Versiegeln um ein ausfransen zu verhindern.

Jetzt müssen wir das Ende des Bandes noch Versiegeln um ein ausfransen zu verhindern.

Dazu nehmen wir das Feuerzeug und gehen mit der Flamme 2-3 mal an der Schnittkante entlang.

Dazu nehmen wir das Feuerzeug und gehen mit der Flamme 2-3 mal an der Schnittkante entlang.

Anschließend ist die Schnittkante so wie auf dem Bild zu sehen ist versiegelt.

Anschließend ist die Schnittkante so wie auf dem Bild zu sehen ist versiegelt.

Nun montieren wir das Gürtelband wieder an der Schnalle

Nun montieren wir das Gürtelband wieder an der Schnalle

Fertig !

Fertig !

Das wars wir  sind mit der schnellen Gürtel-OP fertig. Das Abgeschnittene Ende noch nicht wegwerfen damit haben wir noch was anderes vor das zeig ich euch demnächst bis dahin dürft ihr schon mal gespannt sein.

Sollte euch dieser Ratgeber gefallen haben dann lasst mir doch einen Kommentar da. Gerne könnt ihr den Ratgeber auch teilen und euren Freunden zeigen wenn ihr wollt. Es würde mich freuen. Ich hoffe ihr konntet damit was anfangen.

0
Hat dir dieser Beitrag gefallen ? Wenn ja dann lass es doch auch deine Freunde wissen und fühle dich frei, diesen Beitrag zu Teilen ! Oder hat du eine Frage zum Thema dann lass es uns wissen. Wir werden jeden Kommentar versuchen zu beantworten. Du bist Blogger und hast einen Passenden Beitrag zum Thema dann ab damit in die Kommentare. Wir schauen auch gerne mal bei dir vorbei. Versprochen !

Sascha Bladt

Sascha Bladt ist Informationselektroniker und betreibt das Produkttesten als Hobby. Er liebt es neue Produkte zu testen und gibt anderen Menschen Tipps wie man Geld sparen kann. Ganz getreu dem Motto - "Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten". In diesem Sinne freut er sich immer über einen netten Kommentar!

Trackbacks & Pings



    Kommentare


    1. TanjasBunteWelt sagt:

      Haha einfach und wirkungsvoll 😉
      LG

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.