[Testbericht] Amazon Prime Instant Video – Streaming Dienste im Test

Der ein oder andere kennt ja sicherlich schon Amazon Instant Video. Der Streaming Dienst von Amazon. Und was Amazon Instant Video bietet und was es kostet das habe ich vor kurzem mal ausprobiert und getestet.

Nach dem Start des Streaming Dienstes vor guten 6 Monaten hat sich einiges getan. Es gibt neben einer Breiten Palette an Filmen und Serien auch einige Neuerungen zu entdecken.

thumb_1516__original

Bild : Amazon Prime (c)2014 Amazon Deutschland

Welche Filme & Serien gibt es

Ihr findet  neben zahlreichen Serien wie ,How I Met Your Mother,Vampire Diaries, Two And A Half Men und New Girl auch legendäre Serien wie  Big Bang Theory und Breaking Bad  auch Californication und Dexter. Aber auch die Filmfans bekommen einiges geboten. Den neben den Tribute von Panem 1 + 2 könnt ihr euch auch auf Blockbuster wie Django Unchained freuen. Es wird für jeden was geboten.

Bald erscheint auch weitere Folgen und Staffeln sowie einige gute Filme

  •  Betas
  • Alpha House
  • Tumble Leaf
  • Creative Galaxy
  • Blackbox
  • Crossbones
  • Vikings Staffel 1 und 2
  • Homeland Season 1
  • World War Z
  • Despicable Me
  • Dark Knight Rises
  • Ted

Das Angebot wird in letzter Zeit immer größer so das auch für Abwechslung gesorgt ist.

 

Was brauche ich um die Filme anzusehen

Neben der Möglichkeit sich die Filme direkt am PC anzusehen werden aber auch viele Endgeräte unterstützt. Ich könnt euch die Filme auch auf dem Tablet oder Smartphone ansehen sowie auf der Konsole oder aber auch mit Chromecast ist es möglich die Filme auf den Fernseher zu bringen. Manche TV Geräte bieten aber auch direkt an über die Smart TV Funktion Amazon Instant zu nutzen.

Hier ein Überblick welche Konsolen und Endgeräte Amazon Instanz Video Unterstützen.

  • Playstation 3
  • Playstation 4
  • XBox 360
  • XBox One
  • Wii und Wii U
  • PC oder Mac
  • Android Smartphone oder Tab
  • sowie auf IPhone und IPad

 

Neue Features im Überblick

Neben dem einfachen ansehen der Filme bietet Amazon Instant Video auch Zusatzinformationen zu den Filme und Serien. Es ist möglich die Tonspur zu ändern und so auch mal einen Film im Original Ton anzusehen. Desweiteren wird auf der Wii U und dem Kindl die möglichkeit gegeben den 2nd Screen zu nutzen. Dabei werden euch zusätzliche Informationen angezeigt.Desweiteren sind jetzt FSK 18 Inhalte auch über XBox One und XBox 360 verfügbar.

Was kostet Amazon Instant Video ?

Amazon Prime Mitgliedschaft inkl. Prime Instant Video – jährlich: Alle Vorteile der Prime Mitgliedschaft (Gratis-Lieferung am nächsten Tag und ein Kindle-Buch gratis pro Monat aus der Kindle-Leihbücherei) + unbegrenzte Prime Instant Video Nutzung für nur 49 € im Jahr (entspricht € 4,08 im Monat).

Wer Amazon Prime nun auch mal testen will der kann das 30 Tage lang tun und danach wird der Dienst kostenpflichtig. Dazu einfach über die Aktionsseite den Dienst zu eurem Amazon Konto dazubuchen.

 

*Update*

Mein Fazit

Wir haben den Dienst nun seit einigen Tagen getestet und sind wirklich davon überzeugt und werden ihn weiterhin nutzen den die Auswahl von Filmen wird spürbar mehr und auch aktuelle Filme sind immer mal wider mit dabei. Ob Klein ob Groß hier wird jeder fündig und hat seinen Spaß ob beim Filmen oder den Serien. Wir finden den Dienst super. Seit dem Start hat sich auch einiges getan. Das Angebot wird ständig weiter ausgebaut und braucht sich auch nicht hinter anderen Anbietern zu Verstecken. Das einzige was immer noch etwas stört gerade auf dem Tablet und Handy ist die unübersichtliche Ansicht der Filme. Man sucht such einen Wolf und wird gerade zu erschlagen von Buttons. Hier könnte man noch etwas dran ändern.

Jetzt Amazon Prime Instant Video 30 Tage testen 

 Blog-Marketing ad by hallimash



Kommentar verfassen