Das schnelle Surfen mit LTE

Heutzutage können unterschiedliche Handytarife abgeschlossen werden, die sich nicht nur in den Kosten und Leistungen, sondern auch in der möglichen Surfgeschwindigkeit unterscheiden. Wer dabei ein möglichst schnelles mobiles Internet nutzen können möchte, kann sich für einen Handytarif mit LTE (Long Term Evolution) entscheiden. Diese Technologie wird mittlerweile für zahlreiche Smartphones und auch Tablet-PC angeboten

Das schnelle Surfen mit LTE

Mit dem LTE kann eine Downloadrate von bis zu 300 Megabyte auf Smartphones und auf Tablet-PC erreicht werden. Entsprechend schnell können sich die gewünschten Internetseiten aufbauen oder auch Downloads über die mobilen Geräte durchgeführt werden. Entsprechend fällt natürlich auch der Upload auf den Geräten schneller aus. Ebenfalls sollte nicht vernachlässigt werden, das LTE abwärts kompatibel auf die bekannte UMTS-Technologie ist. Somit kann das mobile Gerät weiterhin für das Internetsurfen oder Telefonieren genutzt werden, auch wenn LTE gerade nicht zur Verfügung steht.
Negative Aspekte bei der Verwendung von LTE
Zwar kann in Deutschland mit einer recht guten Netzabdeckung bei den großen Anbietern gerechnet werden, dennoch ist LET bei Weitem noch nicht in allen Regionen Deutschlands verfügbar. Entsprechend kann vor allem auf dem Land nicht die volle Surfgeschwindigkeit von LTE erreicht werden. Ein anderer negativer Aspekt ist, dass die LTE Tarife natürlich entsprechend teurer als die Alternative (UMTS-Technologie) ausfallen. Letztlich ist noch zu benennen, dass vor allem ältere Handys oder Tablet-PCs nicht LTE fähig sind, sodass es mitunter nötig werden kann, sich ein neues Gerät zu kaufen, um den LTE-Tarif nutzen zu können.
Fazit bei der Verwendung von LTE
Ein Handy mit einem LTE Tarif bietet sich für Sie vor allem dann an, wenn Sie entsprechend oft mit Ihrem Smartphone oder Tablet-PC mobil im Internet surfen wollen und in einer größeren Stadt mit gutem Empfang leben. Eher ungeeignet sind diese Tarife für Sie, wenn Sie auf dem Land leben oder generell Ihr Smartphone/Tablet-PC nur selten zum Surfen nutzen.

 




Trackbacks & Pings



Kommentare


  1. Woman-xxl sagt:

    ich glaub ich bin eine der wenigen Personen die ohne schnelle Mobile Verbindungen auskommen;) ich hab näcmlich bisher noch nie ein Smartphone genutzt und hab immer noch mein Uralt Nokia 6210 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.