[Aktuelles] WIKO und Mark Forster sagen „Au revoir“ zu alten Smartphone-Gewohnheiten – IFA Berlin 2014

„WIKO meets Mark Forster unplugged“

  thumb_1505__original Hamburg, 21. August 2014 – Der französische Smartphone-Hersteller WIKO begrüßt am Sonntag, 7. September, auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin einen ganz besonderen Gast auf seinem Stand: Der musikalische Aufsteiger des Jahres Mark Forster wird ab 16 Uhr auf dem WIKO-Stand (Halle 6.2, Stand 104) ein Unplugged-Konzert geben.

thumb_1502__original

Mit viel Charme, Humor und Talent verzaubert Mark Forster spätestens seit seinem Superhit „Au revoir“ ganz Deutschland. WIKO ist eine junge, innovative Smartphone-Marke aus Frankreich, die auch in Deutschland immer bekannter wird und sich über stetig steigende Marktanteile freut. So verab – schiedet WIKO ebenfalls mit „Au revoir“ alte Gewohnheiten und sorgt für frischen Wind in der Smart- phoneszene. WIKO ist seit dem Start in Deutschland vor gut einem Jahr, auch hierzulande zu einer der wichtigsten neuen Smartphone-Marken herangewachsen. Auf der IFA zeigt WIKO auf rund 100m² die neuesten Trends in Sachen Smartphones und Mobile-Lifestyle.

thumb_1500__original

Ab 16 Uhr ist am Sonntag jeder, der Mark Forster live erleben möchte, auf dem WIKO-Stand herzlich will- kommen, um gemeinsam den Sonntag entspannt ausklingen zu lassen. Frühes Kommen sichert dabei die besten Plätze. Für alle Smartphone-Begeisterten stehen die neuesten WIKO Produkte und Innovationen natürlich schon ab dem 5. September zum Anschauen und Ausprobieren bereit.

 Blog-Marketing ad by hallimash



Kommentar verfassen