[FilmFreitag] #1 | Squad Goals- eine Gruppe von Freunden, von denen man gerne ein Mitglied wäre

0

Ich war schon länger auf  der Suche nach einer Blogparade die zu mir passen würde. Und siehe da Hier ist sie. Ich bin auf dem Blog von dieweltentaenzerin auf eine Aktion gestoßen bei der ich mich gerne einbringen würde. Und zwar geht es um folgendes. Jeder kennt es. Man will abends eine Film schauen aber keiner weiß genau was man schauen soll. Das Angebot geht von riesig bis teilweise unüberschaubar.

Und hier kommt der FilmFreitag ins Spiel. Und da bietet sich das aktuelle Thema „Squad Goals- eine Gruppe von Freunden, von denen man gerne ein Mitglied wäre ! “ doch direkt mal an mit zumachen. Und daher möchte ich euch gleich drei Filme vorstellen die perfekt zu diesem Thema passen.

Wenn ihr auch mitmachen wollt dann schaut doch einfach jeden Freitag auf dem Blog von dieweltentänterin vorbei. Dort findet ihr immer das aktuelle Thema.

Jetzt aber zu meinen Filmen für diesen Freitag.

Earth to Echo – Ein Abenteuer so groß wie das Universum

Bei Earth to Echo geht es um eine Gruppe von Jungs die immer auf der Suche nach einem Abenteuer sind. Aber als plötzlich Bauarbeiter in der Nachbarschaft auftauchen geht es regelrecht drunter und drüber. Und als wäre das noch nicht genug fangen auch noch alle Smartphones in der Umgebung an komische Symbole anzuzeigen.
Die Jungs können die Botschaften nicht lesen und verstehen auch erst gar nicht worum es geht. Auch ihrer Eltern haben dafür kaum was über und auch ganz andere Sorgen. Die Jungs machen sich auf den Weg und wollen das Geheimnis lüften. Ob sie das Geheimnis um die Symbole lösen können müsst ihr selbst herausfinden mir hier der Film sehr gut gefallen. Und ich hab ihn mir schon ein paar mal angesehen.

Money-Monster

Bei Money Monster ist es etwas schwierig den Bezug zu unserem Wochenthema direkt zu erkennen. Dazu muss man echt den Film gesehen haben. Aber kurz zum Inhalt. Bei Money Monster geht es um eine US TV Show in der sich alles um die Börse dreht. Klingt erst mal nach einem sau langweiligen Film. Das dachte ich anfangs auch. Aber als ich mir den Film mal angesehen habe war es einiges mehr. Und ich fand ihn recht interessant. Es geht darum das von heute auf Morgen alle Aktien einer Firma ihren Wert verloren haben durch so scheint es Anfangs einen „Computer Glitch“. Oh man dieses Wort. Nach diesem Film denkt ihr genau so. Aber dann kommt alles anders. Ein Mann stürmt bewaffnet das Studio und will sein Geld zurück welches es durch genau diesen „Glitch“ verloren hat. Der Film fängt ab nun an richtig Fahrt aufzunehmen. Als der Moderator dann auch noch eine Bombe umgeschnallt bekommt wird es für alle beteiligten sehr Extrem. Die TV Crew hält hier zusammen und lässt sich vom FBI nicht in ihrem tun beeinflussen. Den sie wollen nur eines ihren Moderator und alle anderen Leben aus dieser Nummer heraus bekommen. Und genau darum passt der Film meiner Meinung nach diese Woche so perfekt zum Thema. Der Zusammenhalt in der Gruppe. Action und Thriller. Der perfekte Mix aus allem.

Der Pakt 

Die Ipswich Kolonie in Massachusetts, im Jahr 1692: Fünf Familien, die alle über außergewöhnliche Kräfte verfügen, schließen sich zu einem Pakt des Schweigens zusammen. Nur eine Familie, die nach mehr Macht giert, wird verbannt – und verschwindet daraufhin spurlos. Bis heute…
Ipswich heute: Caleb, Reid, Tyler und Pogue sind Studenten an der Eliteschule Spenser Academy und erleben eine normale Jugend mit Schulstress, Parties und der ersten Liebe. Tatsächlich aber sind sie die Nachkommen der Siedler von Ipswich und verfügen über dieselben besondern Kräfte wie schon ihre Vorfahren. Sie sind schneller und stärker als ihre Altersgenossen und können zudem Gegenstände mit der reinen Kraft der Gedanken bewegen. Verbunden durch ihre gemeinsame Herkunft, sind die vier Jungs unzertrennlich. Doch als einer ihrer Mitschüler nach einer Party tot aufgefunden wird, beginnen sie, sich gegenseitig zu verdächtigen. Nach und nach kommen die Geheimnisse, die sich um den mysteriösen Pakt ranken, ans Licht. Was seit Jahrhunderten die Familien der vier Jungs beschützt hat, scheint ihnen nun zum Verhängnis zu werden.

Der Pakt ist übrigens auch auf Netflix vorhanden und den findet ihr hier : [Link]

Ihr habt noch kein Netflix ? Dann testet es doch ganz einfach kostenlos oder bucht euch gleich den Zugang mit Prepaid Codes das geht jetzt auch direkt über folgende PayPal Seite Netflix Guthaben verschenken oder selber buchen.

Ich hoffe ich konnte euch eine kleine aber feine Empfehlung geben für euren #FilmFreitag. Ich wünsche euch noch viel Spaß und bin gespannt was die anderen so für Filme empfehlen. Denn auch ich suche Aktuell noch Filme die ich noch nicht kenne. Habt ihr eine Empfehlung für mich. Dann schreibt sie doch einfach in die Kommentare.

 

 

 

Share.

About Author

Sascha Bladt ist Informationselektroniker und betreibt das Produkttesten als Hobby. Er liebt es neue Produkte zu testen und gibt anderen Menschen Tipps wie man Geld sparen kann. Ganz getreu dem Motto - "Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten". In diesem Sinne freut er sich immer über einen netten Kommentar!

Leave A Reply